Home
  Über mich
  Mein Schatz
  => Für meinen Schatz
  => Schatz Sternzeichen
  Meine-Unsere Kidis
  Meine Motte
  Geschwister
  "Ja"
  Sandwich
  Unser Ironman 2007
  Freunde
  Danke
  Koch - Backstudio
  Kids Paradies
  Feten
  Pur
  Gedichte
  Delphine
  Friese
  Links
  Gästebuch
  Kontakt
Schatz Sternzeichen




Der Wassermann-Mann

Herr Wassermann ist ein Menschenfreund, ein Vertreter der Humanität und automatisch ein Vertreter der Gleichheit bzw. -berechtigung. Dieser Mann braucht eigentlich keine Gleichstellungsbeauftragten für das weibliche Geschlecht oder irgendwelchen Quotenregelungen. Für ihn sind Frauen ohnehin gleichwertige, weil menschliche Wesen. Sie haben zwar den "kleinen Unterschied", was die Sache interessant macht. Und eben diesen findet Herr Wassermann genauso interessant wie andere Männer. Doch Kameradschaft und gleiche Gesinnung sind ihm ebenso wichtig, wenn nicht noch wichtiger.

So bedeutet ihm das Ja-Wort vor allem den Beginn einer langen Freundschaft. Seine Idealpartnerin sollte Überraschungen lieben. Denn so faszinierend dieser Mann auch ist, so unberechenbar ist er auch. Der für den Wassermann typische Einfallsreichtum ist Garant für eine wirklich abwechslungsreiche, fröhliche und dauerhafte Beziehung. Auf eines legt Herr Wassermann allerdings größten Wert, nämlich auf seinen persönlichen Freiraum. Und hier gibt es auch keine Kompromisse, zu denen er sonst sehr wohl bereit ist. Wird seine Freiheit ständig beschnitten, nimmt er kurzerhand seinen Hut und verschwindet.

Doch welche Frau lässt so einen toleranten und verständnisvollen Mann schon ziehen? Auch wenn Komplimente und noble Gesten nicht gerade seine Stärke sind. Ob als Freund, Liebespartner oder Kollege, Herr Wassermann ist eben "Mensch". Und als solcher allgemein sehr geschätzt. Mit seinem Mutterwitz verbreitet er überall schnell gute Stimmung. Und seine geistigen Anregungen sind auch stets willkommen. Speziell bei jenen Leuten, die Sinn für eine fortschrittliche Gesinnung haben und neuen Ideen gegenüber aufgeschlossen reagieren.


Der Wassermann als Freund

Ohne Übertreibung lässt sich behaupten, dass der Wassermann das Paradebeispiel für das ist, was man einen "guten Freund" nennt. Genau genommen liegt die Vermutung nahe, dass dieses Zeichen den Begriff Freundschaft überhaupt erfunden bzw. geprägt hat. Und es kann einem eigentlich kaum etwas besseres passieren als einen Wassermann zum Freund bzw. zur Freundin zu haben. Denn für seine Freunde tut der Wassermann praktisch alles. Ganz zu schweigen von dem vielen Spaß und dem "verrückten" Vergnügen, das man mit diesem Zeichen haben kann.

Im Wassermann findet man auf jeden Fall einen offenen und überaus verständnisvollen Zuhörer und echten Kumpel, denn Toleranz ist eine seiner Stärken. Und das nicht nur im Sinne von Akzeptanz, sondern im Hinblick auf ein tieferes Verständnis, das er für sein Gegenüber entwickelt. Tolle Ideen hat der originelle und humorvolle Wassermann natürlich auch. Zum Beispiel wenn es darum geht, kleine oder größere Probleme zu lösen. Abgesehen davon ist gerade der Wassermann für jeden Blödsinn zu haben. Vorausgesetzt, er hat ein gewisses intellektuelles Niveau und fällt ein bisschen aus dem spießigen Rahmen. So kann es passieren, dass der Wassermann in Krempeljeans und Turnschuhen zum Presseball erscheint, zu dem er eingeladen wurde. Wohlwissend, dass er so keinen Einlass findet. Und genau das bezweckt er vermutlich auch. Denn spießige Traditionen sind diesem Zeichen ein Gräuel. Doch wird der Wassermann um Smoking gebeten, zur Hochzeit eines Freundes zum Beispiel, er würde sich glatt einen leihen. Denn er ist schließlich der perfekte Freund und Kumpel, der auch auf die Bedürfnisse der anderen eingeht.


Der Wassermann und seine Gesundheit

Eine heiter-positive Lebensgesinnung, soziales und humanes Engagement und viel Optimismus sowie Lebensfreude hat sich der typische Wassermann auf seine Fahne geschrieben. Das allein garantiert natürlich noch keinen ewigen Zugang zu den Quellen des Jungbrunnens. Doch diese Wassermannanlagen tendieren in Richtung positives Denken und wirken sich schon vorteilhaft auf Gesundheit, Wohlbefinden und Fitness aus.

Dennoch können auch Wassermänner mal ihre kleinen Wehwehchen haben: Labiler Kreislauf, niedriger Blutdruck und Durchblutungsstörungen sind die Krankheitserscheinungen, die für dieses Zeichen typisch sind und auftreten können. Auch Muskelkrämpfe, speziell in den Waden, sind hier keine Seltenheit. Obwohl der Name "Wasser"-mann den Anschein erweckt, dass dieses Zeichen einen Bezug zum nassen Element hat, mögen Wassermänner das feuchte Nass nicht sonderlich, denn sie gehören gemäß den Regeln der klassischen Astrologie dem Luftelement an. Schade, denn gerade das Wasser könnte den Wassermanngeborenen gesundheitlich ganz gut auf die Sprünge helfen. Wie zum Beispiel Wechselduschen, Kneippkuren, Saunen, Schwimmen usw.

Zuweilen können sich Wassermänner auch als rechte Bewegungsmuffel erweisen. Geistig keinesfalls, denn der Kopf ist hier immer in Aktion, aber körperlich. Zum Glück sind sie gute Freunde und an gemeinsamen Aktivitäten interessiert. So könnten sie ihren inneren Schweinehund häufiger mal überwinden, indem sie sich durch "gute Kumpels" zu regelmäßigen sportlichen Aktivitäten hinreißen lassen und prompt zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Der Wassermann hat seinen Spaß in geselliger Gemeinschaft und tut gleichzeitig etwas für seine Gesundheit.


Der Wassermann und sein Job

Der Wassermann möchte am liebsten die ganze (Arbeits-) Welt auf den Kopf stellen. Und in der Tat kommen ihm ganz spontan und intuitiv die originellsten Einfälle. Ob sich diese immer realisieren lassen, steht auf einem Blatt. Denn manchmal mangelt es diesem Zeichen an Kraft, Ausdauer und dem nötigen Ernst bzw. Ehrgeiz, alle "verrückten" und weltverbesserischen Pläne umzusetzen. Trotzdem gelingt es Wassermännern nicht selten, mit ihrem ausgeprägten Erfindergeist zum Beispiel, technische Verbesserungsvorschläge zu machen, die eine rationellere Arbeitsweise zur Folge haben. Bemerkenswert ist, dass Wassermännern die Lösung für viele Aufgaben, Herausforderungen und Probleme meist ganz nebenbei in Form eines Aha-Effektes zufällt. Wo andere sich die Köpfe zermartern, fallen hier einfach die Groschen.

Wassermänner wollen hoch hinaus, aber als Idealisten. Eine höhere Position könnten sie ablehnen, weil sie erstens "frei" bleiben wollen und zweitens auf Autorität pfeifen. Sie sind gut aufgehoben in Berufen, in denen sie eine Sonderstellung einnehmen und sich ihren Raum für Individualität wahren können. Dennoch lieben sie Teamwork, sofern ein großes Maß an Freiheit und Selbständigkeit garantiert ist.

Als Vorgesetzter ist der Wassermann sehr beliebt, denn eigentlich ist er gar keiner. Er ist eher der "Kumpel im Chefsessel", und in einer Firma, die von einem Wassermann geleitet wird, geht es in der Regel sehr locker und freundschaftlich zu. Dieser Chef wird sich von neuen Mitarbeitern auch kaum die Zeugnisse und Referenzen zeigen lassen. Erstens ist das viel zu spießig und zweitens entscheidet er intuitiv ob der / die Neue in sein Team passt oder nicht. Und damit fährt (und sein Unternehmen) für gewöhnlich richtig.


Der Wassermann und die Liebe

Gerade im Hinblick auf die Liebe muss betont werden, dass Wassermanngeborene, ähnlich wie der Schütze, größten Wert auf Unabhängigkeit und persönliche Freiheit legen. Sie erwarten also vom Partner, dass er diesem Bedürfnis Rechnung trägt - und sind natürlich auch selbst bereit, viel Toleranz walten zu lassen. Und obwohl Sexualität eine "schöne Spielart" der Liebe ist, steht diese beim Wassermann, egal welchen Geschlechts, nicht zwingend im Vordergrund. Ihm kommt es vor allen Dingen auch auf eine geistige Übereinstimmung mit einem Partner an. Vorsichtshalber sollte man nicht erwarten, dass dieses Zeichen mit verbalen Liebeserklärungen übermäßig großzügig operiert. Doch wenn es sich doch einmal dazu hinreißen lässt, ist diese Liebesbekundung "echt" und geht runter wie Öl.

Wer mit einem Wassermann eine glückliche Beziehung aufbauen und erhalten will, muss deshalb die Leine sehr locker lassen, wie es so schön heißt. Auf der anderen Seite wird der Wassermanngeborene dafür sorgen, dass Routine oder gar Langeweile so gut wie ausgeschlossen sind. Denn diese Menschen lieben die Abwechslung und sind stets für eine Überraschung gut. So bringt der typische Wassermann, beherrscht vom Luftelement und Uranus, dem "kosmischen Revolutionär", immer wieder frischen Schwung in den Liebesalltag. Vorausgesetzt, er hat das Gefühl, dass er es freiwillig tut.

Wer sich einen Wassermann als Partner auserkoren hat (oder dies vorhat), muss allerdings bereit sein, dieses Zeichen mit seinen Freunden zu teilen. Denn Freundschaften stehen hier ganz hoch im Kurs. Und bei aller Liebe: Auf seinen regelmäßigen Stammtisch wird der Wassermann gewiss nicht verzichten. Die Wasserfrau natürlich auch nicht.

 

Hier kannst du Chatten mit der Lady  
 
 
Werbung  
   
Danke Schatz  
  Du bist es, der mir gezeigt hat, wie schön das Leben sein kann, als ich die Hoffnung aufgegeben hatte.
Du bist es, der mich so leben lässt, wie ich bin.
Du bist es, der mir die Nähe und Geborgenheit gibt.
Du bist es, der mir täglich immer wieder Energie gibt.

Danke Dir von Herzen!
 
Was gibts Neues bei der Lady?  
  2011
Immer mal wieder die Homepage auf den neusten Stand gebracht.




 
Bisher waren schon 26157 Besucher (62956 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=